Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

19th International Colloquium on
Latin Linguistics (ICLL)

Menu

PhD Course: International Course in Latin Linguistics

23./24. April 2017

Zum zweiten Mal ist geplant, dem ICLL einen besonderen Kurs voranzustellen, der sich an junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen richtet, die eine Doktorarbeit im Bereich der lateinischen Linguistik vorbereiten oder sie gerade fertiggestellt haben. Leiten wird den Kurs Prof. Harm Pinkster (UvA). Vorgesehene Themen sind Syntax, Diskursanalyse und Typologie, behandelt von Prof. Harm Pinkster, Prof. Caroline Kroon (UvA) und Prof. Christian Lehmann (Erfurt), unter Beteiligung von Dr. Olga Spevak (Toulouse).

Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie zur Vorbereitung für den Kurs relevante Materialien studieren und sich während des Kurses aktiv beteiligen. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das sie im Rahmen ihrer jeweiligen Promotionsprogramme nutzen können.

Interessenten werden gebeten, sich mit dem Formular unten anzumelden. Für die Bewerbung ist die Unterstützung des Betreuers/der Betreuerin der Promotion erforderlich; die Übersendung eines entsprechenden Empfehlungsschreibens wird an die Organisatoren des Kurses erbeten.

Deadline für Anmeldung ist 15. Februar 2017.

Weitere Details werden nach der Anmeldung zugesandt.

  1. PHD Course